Browse Items (13 total)

Well-deserved death sentence, including a moral speech, of Georg Schötl, who was broken on by the wheel alive from bottom to top on March 20th, 1772 in Gärmisch for the gruesome murder of the miller in Mittenwald and subsequent robbery and murder of the 5-year old miller's daughter.

Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moralrede des Johann Georg Schötl, in folge eines vom Richter, und Gericht zu Gärmisch der hochfürstl. freysingerischen Reichs ohnmittelbaren Grafschaft Werdenfels als gewöhnlichen Recht- und Urtheilsprechern  in dem hierüber abgehaltenen Malefizrech nach ordentlich beschehener Umfrage, und eingeholten Stimmen ausgefallen, und von einer hochfürstl. hochlobl. weltlichen Regierung Freysing gnädigt.ratificirten peinlichen Urtheils wegen grausam und vorseltzlich verübter Mordtthat an der Reindlmühlerinn zu Mittenwald, dann begangenen Raub, und an dem vier bis fünf-jährigen Mühlertöchterlein attendirten Mordt heut den 20sten März 1772 allhier zu Gärmisch zur Richtstatt geschleipfet,und währender Hinausschleipfung mit glüenden Zangenriß an dem rechten Arm einmal hergenommen, sofort von unten auf lebendig gerädert, und der todte Körper auf das Rad geleget worden.

Michigan State University Library Special Collections XXHV6535.G3W642 1772

Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moralrede des Johann Georg Schötl, in folge eines vom Richter, und Gericht zu Gärmisch der hochfürstl. freysingerischen Reichs ohnmittelbaren Grafschaft Werdenfels als gewöhnlichen Recht- und Urtheilsprechern in dem hierüber abgehaltenen Malefizrech nach ordentlich beschehener Umfrage, und eingeholten Stimmen ausgefallen, und von einer hochfürstl. hochlobl. weltlichen Regierung Freysing gnädigt.ratificirten peinlichen Urtheils wegen grausam und vorseltzlich verübter Mordtthat an der Reindlmühlerinn zu Mittenwald, dann begangenen Raub, und an dem vier bis fünf-jährigen Mühlertöchterlein attendirten Mordt heut den 20sten März 1772 allhier zu Gärmisch zur Richtstatt geschleipfet,und währender Hinausschleipfung mit glüenden Zangenriß an dem rechten Arm einmal hergenommen, sofort von unten auf lebendig gerädert, und der todte Körper auf das Rad geleget worden.

Tags: , , , ,

Confession and sentence of Johann Thomas Fuchssen from Petersaurach, who was executed for the murder of his wife in Windspach on Thursday June 21st, 1757.

folioXXHV6535.G3U7431757_1_03162016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioHV6535.G3U743 1757

Urgicht und Urtheil über Johann Thomas Fuchssen von Petersaurach, welcher wegen an seinem Eheweib begangenen Todschlags, Dienstags, den 21. Junii 1757, zu Windspach, mit dem Schwerd hingerichtet worden. Cover title.

Tags: , , , ,

After the correct decision of the council of the imperial free city Augsburg: That Sunday February 6th, Carl Ludwig Klenckler, wine merchant, shall be put to death for the deeds described here.

XXfolioHV6535.G3V3541768_1_02252016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioHV6535.G3V354 1768

Nachdeme ein hochedler und hochweiser Rath der des Heil. Röm. Reichs-Freyen Stadt Augspurg mit Urthel zu Recht erkannt hat: Daß Samstag den 6ten Febr. Anno 1768. Carl Ludwig Klenckler, geweßter Weinhändler, wegen der in dem Urthel angeführten Uebelthaten zu seiner wohlverdienten Bestraffung vom Leben zum Tod gebracht werden solle / Samuel Valentin. Cover title; " ... publicirt den 6. Februarii 1768"--P. [4]; Full statement of responsibility: "Als hat wegen erhalterner Hoch-Obrigkeitlich-gnädiger Erlausnuß das End-Urthel dem Publico mittheilen wollen Samuel Valentin, Stadt-Gerichts Waibel."

Tags: , , , ,

Speech given by Chaplain Pfahler at the beheading of Joseph Frei of Gmünd, at the execution site near Tettnang on March 27th, 1848.

XXHV6535.G3P43 1848_1_02232016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6535.G3P43 1848

Rede nach der Enthauptung des Raubmörders Joseph Frei von Gmünd: gehalten auf der Richtstätte bei Tettnang am 27. März 1848 /von Caplan Pfahler. Cover title; "Mit einer Schildreung des Raubmörders."

Tags: , , ,

Historical depiction of the crime, for which Georg Steichele was sentenced to death and beheaded on October 10th, 1829.

XXFOLIOKK270.7.S74G41829_1_02242016 (1).jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioKK270.7.S74G4 1829

Geschichtliche Darstellung des Verbrechens wegen dessen Verübung Georg Steichele zum Tode verurtheilt und am 10ten Oktober 1829 enthauptet wurde. Cover title; "Schill, Landrichter ; Zimmerman, Assessor, als Inquirent"--P. [4]

Tags: , , , ,

Historical depiction of the crime, for which Jakob Althammer was sentenced to death.

XXFOLIOKK270.7.A48G41827_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioKK270.7.A48G4 1827

Geschichtliche Darstellung des Verbrechens wegen dessen Jakob Althammer zur Todesstrafe verurtheilt wurde. Caption title.

Tags: , , , ,

Description of a terrible murder that was committed in Insterburg in June 1823, which through a peculiar way was discovered thanks to a finch. 

XXFOLIOHV6535.G3S331824_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioHV6535.G3S33 1824

Schaudervolle Mordthat welche im Monat June 1823, in Insterburg verübt und auf eine sonderbare Weise durch einen Finken entdeckt worden ist. Title from caption.

Tags: , , ,

Historical depiction of the crime, for which Philipp Maier was sentenced to death.

XXFOLIOKK270.7.M35G41823_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioKK270.7.M35G4 1823

Geschichtliche Darstellung des Verbrechens, wegen dessen Philipp Maier zum Tode verurtheilt wurde. Caption title; "Würzburg den 17. Dezember 1823"--P. [4]

Tags: , , , ,

Historical depiction of the crime, for which Franz Weichselbaumer was sentenced to death.

XXFOLIOKK270.7.W45G41820_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioKK270.7.W45G4 1820

Geschichtliche Darstellung des Verbrechens, wegen dessen Franz Weichselbaumer zum Tode verurtheilt wurde. Cover title; "Wasserburg, den 30sten September 1820--P. [3]; "v. Menz, Landrichter; Freyherr v. Ott, erster Assessor als Inquirent; v. Bollmar, als Commissions-Actuar"--P. [3]

Tags: , , , , ,

Historical depiction of the crimes, for which Georg Wachs was sentenced to death.

XXFOLIOKK270.7.W33G41819_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioKK270.7.W33G4 1819

Geschichtliche Darstellung der Verbrechen, wegen deren Verübung Georg Wachs zur geschärften Todesstrafe verurtheilt wurde. Caption title; "Vilsbiburg am 23. Oktober 1819"--P. [4]

Tags: , , , , , , ,

Output Formats

atom, dc-rdf, dcmes-xml, json, omeka-json, omeka-xml, rss2