Browse Items (47 total)

Well-deserved death sentence, including a moral speech, of Mathias N., also known as Windbeutl, who, because of his confessed street robberies and inhumane and multiple crimes, will on July 14th, 1781 be dragged in cowhide to the place of execution and broken on the wheel from top to bottom. He will then be quartered and the pieces of his body will be placed on a gallows at the places and streets of his major crimes.

XXHV6453.G3W6431781_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6453.G3W643 1781

Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moralrede des Mathias N., vulgo Windbeutl, welcher auf höchste Anbefehlung des Churfürstl. Hochlöbl. Hofraths allhier in München heut den 14. Julii 1781 wegen seinen einbekennt straßenrauberischen, dann die öffentliche Ruh und Sicherheit stöhrenden unmenschlichen, und vervielfältigten Verbrechen in einer Kühehaut zur Richtstatt geschleifet, währender Schleifung 3mal mit glühenden Zangen gezwicket, und obwohlen er vermög des neuerdings unterm 7. Julii anheuer ergangenem General-mandats lebendig von untenauf gerädert zu werden verdient hätte, jedoch wegen den entdeckten vielen Kameraden durch den Scharfrichter mit dem Rad von oben herab durch Zerstoßung seiner Glieder vom Leben zum Tod hingerichtet, hernach geviertheilt, und die Theile an die Oerter, und Straßen seiner begangenen Hauptverbrechen, an einem Schnellgalgen aufgehängt werden. Caption title; "Nro. 3."

Tags: , , , , ,

Well-deserved death sentence, including a moral speech, of Joseph Renner, also known as Prunthaler Sepp, who was executed on September 1st, 1770 by the sword for his crimes of thievery.

XXHV6665.G3W6421770_1_02252016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6665.G3W642 1770

Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moralrede des Joseph Renner, vulgö Prunthaler Sepp, welcher auf gnädigste Anbefehlung eines Churfürstl. Hochlöbl. Hofraths allhier in München, wegen seines ausgeübten diebischen Verbrechen heut den 1. Sept. 1770 mit dem Schwerdt vom Leben zum Tod hingerichtet und dessen Kopf auf das Hochgericht gestecket worden. Caption title.

Tags: , , ,

Well-deserved death sentence, including a moral speech, of Franz Steinbacher, who was executed with a sword on May 23th, 1770 in Munich.

XXHV6665.G3W645 1770_1_02232016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6665.G3W645 1770

Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moralrede des Franz Steinbachers, welcher auf gnädigste Anbefehlung eines Churfürstl. Hochlöbl. Hofraths allhier in München, wegen seines ausgeübten Kirchen, so andern Diebställen heut den 23sten May 1770 auf dem Hochgericht mit dem Schwerdt vom Leben zum Tod hingerichtet und dessen Kopf auf den Galgen gestecket worden. Caption title.

Tags: , , ,

Well-deserved death sentence, including a moral speech, of Bartholomäe N., known as Tyrollean Barthl, who was executed by strangulation, although his inhuman robberies deserved to be punished by being broken on the wheel, on May 25th, 1781 in Munich.

XXFOLIOHV6453.G3W64521781_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XX folioHV6453.G3W6452 1781

Wohlverdientes Todesurtheil nebst einer Moralrede des Bartholomäe N., vulgo Tyroller Barthl., welcher auf höchste Anbefehlung des Churfürstl. Hochlöbl. Hofraths allhier in München heut den 25. May 1781 wegen seinen einbekennt räuberischen, dann die öffentliche Ruhe, und allgemeine Sicherheit stöhrenden Verbrechen zur Richtstatt geschleifet, und obwolhen er, zu Folge des neuerdings wegen denen so sehr überhandnehmenden , unmenschlichen Raubereyen, und Mißhandlungen ergangenen schärfesten General-Mandats, mit dem Rad bestraft zu werden allerdings verdient hätte, jedoch in Ansehung seiner gemachten freyen, und reumüthigen Bekenntniß, mit dem Strang vom Leben zum Tod hingerichtet worden. Caption title; At head of title: Nro. 2.

Tags: , , , ,

Well-deserved death sentence, along with a moral speech, of Anton N., who was executed on October 20th, 1781 in Munich for his confessed robberies and crimes. He was brought to the place of execution where his limbs were broken by the wheel from top to bottom.

XXHV6453.G3W645 1781_1_02232016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6453.G3W645 1781

Wohlverdientes Todesurtheil, nebst einer Moralrede des Anton N. welcher ... auf höchste Anbefehlung eines Churfürstl. hochlöbl. Hofrath allhier ... München heute den 20. Weinmonats 1781, wegen seinen einbekennt-Räube ... Verbrechen zur Richtstatt geführt, und alldort durch den Scharfrichter mit dem Rad durch Zerstoffung seinder Glieder von oben herab vom Leben zum Tod hingerichtet worden. Caption title; "Nro. 11."; Illustration of a skull and cross bones with a cross above it on p. [4]

Tags: , , , , , , ,

Well-deserved death sentence of the thief Johann Georg N., who was executed by strangulation for burglary on August 5th, 1791 in Munich.

XXHV6665.G3W6452 1791_1_02232016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6665.G3W6452 1791

Wohlverdientes Todes-Urtheil des sowohl im Inn- als Auslande so sehr verschreyten Diebes Johann Georg N. angeblichen Handelsmann welcher auf höchste Anbefehlung eines churfürstl. hochlöbl. Hofraths allhier in München wegen seinen einbekennt diebischen Verbrechen heute den 5ten August 1791 zur Richtstatt auf einen Wagen geführet, und durch den Scharfrichter mit dem Strange vom Legen Zum Tod ist hingerichtet worden. Cover title.

Tags: , , , , ,

Well-deserved death sentence of Mathias N., a street and church robber, who was broken on the wheel from top to bottom on January 14, 1791 in Munich.

XXHV6453.G3W6422 1791_1_02232016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6453.G3W6422 1791

"Wohlverdientes Todesurtheil des Mathias N. welcher auf höchste Anbefehlung des Churfürstl. hochlöbl. Hofraths allhier in München heute, den 14ten Jäner 1791, wegen seinen einbekennt Strassen- und Kirchenräuberisch- dann andern diebischen Verbrechen zur Richtstadt geführt, und durch den Scharfrichter mit dem Rade von oben herab mittelst Anlegung der Schnur durch Zerstossung seiner Glieder vom Leben zum Tod hingerichtet worden. Cover title; "Gedruckt nach dem Münchner Original; die Kupferstiche und was nachfolgt wird nachgetragen."; Small illustration of a skull and crossbones with cross above it on p. [3].

Tags: , ,

Well-deserved death sentence of Maria Anna N., also known as sleeping Anna Midel, who was executed with the sword for her thievery and robberies on January 9, 1790 in Munich.

folioXXHV6665.G3W6461790_1_02242016.jpg

Michigan State University Library Special Collections folio XXHV6665.G3W646 1790

Wohlverdientes Todesurtheil der Maria Anna N. vulgo schlafenden Anna Miedl welcher auf höchste Anbefehlung des Churfürstl. hochlöbl. Hofraths allhier in München heute den 9ten Jänner 1790. wegen Veranlassung eines dieb- und räuberischen Verbrechens, dann verübten grausamen Mißhandlungen einer Weibsperson auf offener Strasse zur Richtstatt geführet, und durch den Scharfrichter nach abgehauener rechten Hand mit dem Schwert vom Leben zum Tod hingerichtet worden. Cover title.

Tags: , , , , ,

Well-deserved death sentence of Joseph N., a street robber, who was broken on the wheel from top to bottom on January 15, 1791 in Munich.

folioXXHV6453.G3W6441791_1_03162016.jpg

Michigan State University Library Special Collections folio XXHV6453.G3W644 1791

Wohlverdientes Todesurtheil des Joseph N., welcher auf höchste Anbefehlung des Churfürstl. hochlöbl. Hofraths allhier in München heute den 15ten Jäner 1791 wegen seinen einbekennt Strassenräuberischen Verbrechen zur Richtstatt geführet, und durch den Scharfrichter mit dem Rade von oben herab mittest Anlegung der Schnur durch Zerstossung seiner Glieder vom Leben zum Tode hingerichtet worden. Cover title.

Tags: , , ,

Well-deserved death sentence of Johanna N., who was executed by strangulation for the murder of her husband on July 21st, 1791.

XXHV6517.G32W641791_1_02252016.jpg

Michigan State University Library Special Collections XXHV6517.G32W64 1791

Wohlverdientes Todesurtheil der Johanna N., welche auf höchste Anbefehlung einer Churfürstl. höchlobl. Regierung in Straubing den 21. Heumonats 1791 allhier [zum?] Abensberg wegen des an ihren Ehemann verübten Todschlages, und nachin an dessen Körper unternommenen Misshandlung, auf der Schleife zur Richstatt geschleppet, der von ihr gebrachte Schlegel sichtbarlich an die Seite, und das Messer an die rechte Hand gebunden, einmal an den beeden Armen mit glühenden Zangen gezwichet, und sodann durch den Scharfrichter mit dem Schwert vom Leben zum Tode gerichtet worden. Caption title; Includes tailpiece.

Tags: , , ,

Output Formats

atom, dc-rdf, dcmes-xml, json, omeka-json, omeka-xml, rss2